Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz des TTC Wirges!

Regionalliga Herren

 

TTC Wirges - FT V.1844 Freiburg

 

Am 19.11.2016 spielte der TTC Wirges um 14:30 Uhr gegen die punktgleiche Mannschaft aus Freiburg, daher war dies ein besonders wichtiges Spiel für beide Mannschaften.

Den ersten großen Rückschlag musste der TTC schon nach den ersten drei Doppeln zum Start des Spiels einstecken, da alle drei Punkte an die Freiburger gingen. In den folgenden Einzelspielen gelang den Spielern von Wirges allerdings eine starke Aufholjagt.

Somit hieß der Zwischenstand vor dem abschließenden Schlussdoppel aus Sicht der Gastgeber 7:8. In diesem Spiel bewiesen die jungen Spieler, Mattes Häusler und Christian Güll, großen Kampfgeist und bezwungen Brunner und Luchner aus Freiburg mit 3:2.

Der Endstand lautete somit 8:8, unentschieden.

 

Die Punkte für den TTC Wirges erzielten: Müller, Limbach, Güll, Häusler ,Sporcic, Geschwind und Güll/Häusler im Schlussdoppel.

 

 

TTC Wirges – DJK Sportbund Stuttgart

 

Nach dem erkämpften Punkt gegen den FT V. 1844 Freiburg, spielte die Mannschaft aus Wirges um 19:00 Uhr erneut. Nun hieß der Gegner DJK Sportbund Stuttgart.

Gegen diese Mannschaft konnte der TTC allerdingst keine Punkte mitnehmen. Nach einem aufreibenden Spiel konnte er nur ein Endergebnis erreichen, welches 7:9 lautete.

 

Die Punkte für den TTC Wirges erzielten in diesem Spiel: Güll/Häusler, Limbach/Sporcic, Müller, Limbach, Güll, Häusler und Sporcic

Geglückter Saisonstart für den TTC Wirges

 

Die beiden Topmannschaften des TTC Wirges starten mit knappen Spielen in die neue Saison!

 

Am 24.09.2016 ist es endlich soweit, die Saison startet für die 1. Mannschaft (RegionalligaSüdwest) gegen die Gäste aus SpVgg Gröningen-Satteldorf.

Nach zwei Siegen aus den drei Startdoppeln beginnt der TTC stark und geht mit einer Führung in die darauffolgenden Einzelspiele, in denen insbesondere das hintere Paarkreuz, besetzt durch Altmeister Daniel Sporcic und der sich in Topform befindenden Niclas Ott die Hoffnung auf den ersten Saisonsieg mit vier Einzelsiegen aufrecht halten können.
Somit hieß das Zwischenergebnis vor dem bevorstehenden Abschlussdoppel 8 zu 7 für den TTC Wirges.
Für das Schlussdoppel traten Christian Güll und Mattes Häusler gegen Stephan Gabriel und Heiko Bärwald an. Nach starken Auftaktsatz mussten sich die Jungs aus Wirges allerdings der Erfahrung und Klasse der Gegner geschlagen geben.
Schlussendlich hieß das Ergebnis dann: 8 zu 8.

Die Punkte für Wirges holten: Güll und Häusler; Limbach und Sporcic; Müller; Güll; Sporcic und Ott.

 

Auch die 2. Mannschaft gab in der Oberliga Südwest ihren Saisonstart am 24.09.2016.
Gegen die Gäste aus Limbach erzielte das Team einen knappen Sieg, 9 zu 7.
 

Die Punkte erzielten: Zwick und Ott; Zwick; Braun; Geschwind und Lüdemann.

Top 16 Ranglistenturnier der Herren

 

Am 18. und 19. September fand das höchste Ranglistenturnier des Rheinland, das Top 16 der Herren statt.
Hier war der TTC mit sechs jungen Athleten vertreten, welche alle recht gute Ergebnisse erzielen konnten.


Christian Güll: 2.
Das beste Ergebnis erzielte „Gülli“ mit dem zweiten Rang. Er musste sich einzig dem Altmeister Georg Böhm, der kein Spiel verlor, in einem sehr knappen Spiel, bei dem im Grunde alles offen war, beugen.

 

Niclas Ott: 3.
Direkt hinter „Gülli“, auf dem dritten Rang, konnte sich Niclas platzieren, der nach einem starken ersten Tag, an dem er gegen Zweitligaspieler Maikel Sauer gewinnen konnte, am zweiten Tag nur noch gegen Güll und Böhm verlor.


Mattes Häusler: 4.

Wiederum direkt hinter Niclas konnte sich Mattes platzieren, der sich am ersten Tag nur Ott und Sauer geschlagen geben musste. Am zweiten Tag verlor Mattes dann noch gegen Güll und Böhm, sodass am Ende der vierte Platz zu Buche stand.

 

Tobias Braun: 9.
Tobias Braun beendete das Turnier etwas enttäuschend auf dem neunten Rang. Da er am ersten Tag das entscheidende Spiel gegen Petzold verlor und durch die weiteren Niederlagen gegen Güll, Eckmann und Böhm „nur“ auf dem fünften Platz der Gruppe landete, spielte er am zweiten Tag nach unten, wo er dann aber kein Spiel mehr verlor.


Maximilian Bohn: 10.
Direkt hinter „Tobi“ konnte sich „Maxi“ platzieren. Nachdem er den ersten Tag als Gruppenletzter mit nur einem Sieg abschloss, konnte er sich am zweiten Tag deutlich steigern und durch Siege gegen Werschkun und Petersen und Beihilfe von Beib, der gegen Petersen gewann, den zehnten Platz erkämpfen.


Tobias Werschkun: 12.
Der zweite „Tobi“, landete nach mehreren Siebensatzniederlagen, auch gegen deutlich besser platzierte Spieler, wie Strasser und Häusler,  „nur“ auf dem zwölften Rang.

TTC Wirges sucht Übungsleiter

 

Der TTC Wirges sucht für sein Schüler- und Jugendtraining, Donnerstags von 16:30 bis 18:00, eine/n zusätzliche/n Trainer/in zur Unterstützung. Ein Trainerschein wäre von Vorteil, ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Gerne auch junge Erwachsene, welche einen Trainerschein anstreben und schonmal Erfahrung sammeln wollen.

 

Der Spaß und die Freude mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten sollte aber auf jeden Fall vorhanden sein.

 

Unsere Kinder freuen sich auf DICH!!

 

Weitere Infos unter: jugend@ttc-wirges.de

Termine

23.12.-04.01.:

Winterpause

 

28.12:

Vereinsmeisterschaften

 

 

Runde Geburtstage

Eike Ziegler: 02.03.1966

 

Klaus Quirmbach: 12.03.1956

 

Josef Klering: 26.05.1946

 

Ursula von Tippelskirch: 21.06.1946

 

Gudrun Quirmbach: 20.07.1966

 

Martin Reckenthäler: 10.11.1966

 

Klaus Meurer: 07.12.1966

Deutscher Mannschaftsmeister U18 2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TTC Wirges e.V.